Fahrradputzaktion für den guten Zweck – Eine Aktion des Round Table Ammerland

Fahrradputzaktion Round Table Ammerland - RT103

Am 12.03.2022 heißt es wieder Fahrräder putzen für den guten Zweck. Eine Aktion des Round Table Ammerlands 103 zugunsten der DKMS.

Der Round Table Ammerland hat für den 12.03.2022 einen Blutspende-Tag mit dem DRK-Blutspendedienst organisiert und bietet gleichzeitig und unabhängig vom Blutspenden an, dass Radfahrer ihr Fahrrad oder E-Bike putzen lassen können. Das Ganze findet am Dorf Gemeinschaftshaus Ofen, im Friedrich Hempen-Haus, Alte Dorfstraße 3, 26160 Bad Zwischenahn statt.

Geputzte Fahrräder und Typisierung

Die Fahrrad-Putzaktion wird bereits das dritte Mal organisiert. Bislang wurde dies im Kurpark in Bad Zwischenahn durchgeführt, diesmal verbinden wir die Putzaktion mit unseren Blutspende-Tag, damit wir möglichst viele Menschen gleichzeitig erreichen und somit die Chance haben, die Spendenerlöse zu steigern.

Wer möchte, kann sich noch vor Ort typisieren lassen, es stehen insgesamt 100 Testsets zur Verfügung. Der Erlös der Putzaktion wird im vollen Umfang an die DKMS gespendet. Für das Putzen eines Fahrrads oder E-Bikes nehmen wir 10 Euro. Lastenfahrräder sind diesmal noch davon ausgeschlossen. Als Serviceclub möchten wir der Allgemeinheit etwas zurückgeben und etwas Gutes tun, es gibt viele Menschen da draußen, denen geht es nicht gut und die brauchen Hilfe und Unterstützung, so Organisator Niko Ottjes vom Round Table Ammerland.

Blutspenden nur mit Termin

Wer sein Fahrrad putzen lassen und in der Wartezeit Blutspenden möchte, kann dies nur mit einem Termin machen. Ein spontanes Spenden ist in der aktuellen Situation leider nicht möglich. Freie Termine können jedoch vorab bereits eingesehen und vereinbart werden. Der Round Table spendet ebenfalls für jeden, der sich für das Blutspenden anmeldet. Es werden rund 10 Euro pro Blutspender an den Kinderschutzbund Ammerland e.V. gespendet.

Neben der Fahrrad-Putzaktion hat der RT 103 ebenfalls das Projekt „Raus aus dem Toten Winkel„, hier werden Grundschüler präventiv über die Gefahren von abbiegenden LKW und Großfahrzeugen aufgeklärt.

Über den Autor Rudolf Nuss 39 Artikel
Radfahren ist für mich eine Passion. Bewegung an der frischen Luft, was will man mehr? Mit dem Trekkingrad fahre ich über Stock und Stein. News und Innovationen aus dem Radsport und Fahrradsektor sind meine tägliche Lektüre. 1978 geboren und bereits ein paar Jahre später einen Fabel für Fahrräder entwickelt. Ich stehe ungern im Mittelpunkt und beobachte lieber vom Rand aus.
Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button