Universal Bike Mount Test – Handyhalterung

Universal Bike Mount Test

Im Rahmen unseres Test zum Thema Fahrrad Handyhalterung haben wir die Universal Bike Mount Handyhalterung genauer untersucht. Dabei haben wir verschiedene Fragestellungen beurteilt und haben unterschiedliche Bewertungen vergeben.

Lieferumfang und Montage – Universal Bike Mount Handyhalterung

Geliefert wurde die fertige Fahrrad Handyhalterung und Befestigungsschelle für den Lenker. Der Zusammenbau bzw. komplette Montage hat bei uns ca. 2 Minuten gedauert. Zuerst haben wir die Lenkerhalterung angebaut und haben uns eine geeignete Stelle gesucht um die Schelle um den Lenker zu legen und mit der Flügelschraube zu fixieren. Danach haben wir die Adapterplatte auf das Kugelgelenk gesetzt und die Konterschraube für das Gelenk festgeschraubt, alles ohne Werkzeug.

Halterung am Lenker für Smartphone Halter

Montage an verschiedenen Stellen möglich

Durch das Kugelgelenk und die Schelle ist eine Montage an verschiedenen Orten möglich. Die eigentliche Halterung für das Smartphone kann durch das Kugelgelenk um 360° gedreht werden. Schrägstellungen und die Montage an einem konischen Rohr können ausgeglichen werden und das Smartphone kann gerade und parallel zur Fahrbahn ausgerichtet werden. Mit diesen Eigenschaften punktet die Halterung.

Kugelgelenk Universal Bike Mount

Verarbeitung der Halterung

Die Verarbeitung macht an an der Flügelschraube keinen guten Eindruck. Hier ist das Kunststoff etwas unsauber verarbeitet. An dieser Stelle verliert die Universal Bike Mount leider Punkte. Die Halterung an sich ist gut verarbeitet.

Einspannen des Handys in die Universal Bike Mount Halterung

Das Telefon wird über zwei von der Seite drückenden Bügel und vier Gummis in den Ecken gehalten. Bei unserer Universal Bike Mount Handyhalterung hatten wir leider den Effekt, dass die Seitenbügel auf den Power Knopf unseres Samsung S6 gedrückt hat und unser Smartphone die ganze Zeit dachte, wir möchten es ausschalten. Wir mussten dies immer wieder wegdrücken und konnten das Telefon erst dann bedienen. Leider drückte der Bügel immer wieder auf den Power Knopf. Auch ein Drehen des Handys in der Halterung brachte keine Besserung. Getestet mit einem Samsung Galaxy S6 (Laut Produktbeschreibung kompatibel). Dies hat leider zu Punktabzug geführt. Mit einem Huawei Honor 9 konnten wir das Handy so einspannen, dass die Bügel keine Probleme verursacht haben.

Seitenbügel drücken auf Power Knopf an Universal Bike Mount

Anschlüsse am Smartphone

Alle anderen Knöpfe oder Ein/Ausgänge sowie die Ladebuchse konnten wir innerhalb der Halterung nutzen und bedienen. Hier kam es zu keiner Einschränkung.

Fazit zum Universal Bike Mount Test

Wir konnten diese Halterung mit unserem Samsung Galaxy S6 nur bedingt nutzen. Wer genau weiß wo seine Knöpfe an der Seite des Smartphones sitzen, der kann diese Halterung kaufen. Unser Samsung Galaxy S6 Handy war ohne eine Handyhülle in der Halterung. Mit dem Huawei Honor 9 konnten wir die Halterung problemlos nutzen. Weitere Modelle findet ihr in der Übersicht zum Fahrrad Handyhalterung Test.

Achtet darauf, dass eure Handy-Bezeichnung in der Artikelbeschreibung vorkommt und denkt immer daran, die Nutzung des Smartphone ist während der Fahrt nicht gestattet.

Unsere Bewertung:
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.