Trelock LS 360 I-GO® Test – Akku Fahrradscheinwerfer

Trelock LS 360 IGO LED Akku Fahrradscheinwerfer Test

Der Fahrradzubehörhersteller Trelock ist für uns kein unbekanntes Blatt. Wir haben schon einige Produkte des Herstellers bei uns im Magazin vorgestellt und in der Praxis getestet. Heute stellen wir ein neues Produkt vor, die Trelock LS 360 I-Go. Eine Fahrradlampe für den normalen Stadtverkehr. Wie immer gucken wir uns die Verarbeitung, das Gewicht, die Leuchtdauer, die Montage und die Helligkeit an. Die Lampe ist Made in Germany und hat eine gültige StVZO Zulassung für Deutschland.

Lieferumfang und Verpackung

Geliefert wurde die Trelock LS 360I-Go in einem kleinen Karton. Innenliegend alles, was man für die Montage und den Betrieb der Lampe benötigt. Es befindet sich ein USB Kabel (sehr kurz), eine Lenkerhalterung und der Fahrradscheinwerfer selbst im Karton. Ebenfalls enthalten, eine Montageanleitung. Wer hier einen ausklappbaren Zettel sucht, der wird vergebens suchen. Die Montageanleitung ist von innen auf den Karton gedruckt.

Lieferumfang Trelock LS 360

Die Montage am Lenker

Wie bei Trelock gewohnt, wird die Montage einfach und unkompliziert gehalten. Aktuell jedoch noch nicht werkzeuglos. Um die Halterung am Lenker zu befestigen, dreht man die Schraube mit einem Schraubendreher heraus. Die Lasche wird nun auf einer Seite geöffnet und die Halterung kann um den Lenker gelegt werden. Im Anschluss zieht man die Lasche wieder durch das entsprechende Loch, zieht sie vorsichtig stramm und kontert, bzw. fixiert das Ganze mit der Schraube. Auf der Lasche und auf der Schraube befindet sich ein Gewinde, beide greifen ineinander und ziehen sich so fest. Diese Halterung ist für Rohrdurchmesser von 22 bis 32 mm geeignet (Herstellerangabe).

Halterung Lenker Trelock Akkulampe LS 360

Die Halterung bietet ebenfalls die Möglichkeit nach links und rechts gedreht zu werden. Damit haben wir eine Achsenbewegung in 4 Richtungen. Hoch und herunter, links und rechts. Die Trelock LS 360 IGO kann so optimal am Fahrrad ausgerichtet werden. Die Lampe selbst wird einfach auf die Halterung draufgeklippt.

Drehbare Halterung Trelock Fahrradlampe

Technische Daten , Gewicht und Verarbeitung der Trelock LS 360

Laut Hersteller Trelock soll die LS 360 IGO Akku Fahrradlampe 8 Stunden mit 15 Lux strahlen. Wir erinnern uns, 10 Lux sind die gesetzliche Mindestvorgabe. Mit 15 Lux kommt man im Stadtverkehr gut zurecht. Beachtet man den Aspekt selbst auch etwas auf den Straßen zu sehen und nicht nur gesehen zu werden, ist es im Wald oder auf dem Land etwas knapp bemessen.

Leuchtkraft Ausleuchtung

Die Ausleuchtung soll auf bis zu 35 Meter reichen. Von anderen Verkehrsteilnehmern soll man bis zu 850 Meter weit war genommen werden (Herstellerangaben).

Akkulaufzeit gemessen mit Stoppuhr

Bei unserem Test schien der Akku Scheinwerfer 7 Stunden 45 Minuten. Damit weicht das Ergebnis um knapp 15 von der Herstellerangabe ab. Dies ist durchaus ein akzeptables Ergebnis, da äußerer Einfluss wie die Umgebungstemperatur durchaus relevant für die Akkulaufzeit ist.

Mit nur 61 Gramm ist die LS 360 von Trelock ein echtes Leichtgewicht unter den Fahrradscheinwerfern. Wir erinnern uns, die Trelock LS 450 wiegt ca. 114 Gramm und die Trelock LS 750 ION wiegt ca. 143 Gramm. Natürlich darf man hier nicht Äpfel mit Birnen vergleichen, die beiden schwereren Lampen haben jeweils eine höhere Leistung und ein anderes Einsatzgebiet.

LS 360 IGO Gewicht auf Waage

Akku und Ladeanschluss

Auf der Lampe befindet sich ein Schalter mit einem Leuchtring. Mit diesem Schalter bedient man die Lampe. Leuchtet der im Schalter und unter der Gummiabdeckung verborgene Leuchtring rot, muss der Fahrradscheinwerfer geladen werden. Während des Ladevorgangs leuchtet der Ring ebenfalls rot. Über den Schalter haben wir die Möglichkeit des reinen An/Aus Prinzips. Die Fahrradlampe strahlt nur in einer fest definierten Helligkeit.

trelock ls360 wird geladen

Ist der Akku erschöpft, kann dieser mittels Mini-USB wieder geladen werden. Das der Lieferung beiliegende Ladekabel (ca. 28 cm lang) wird an einen USB Port am PC oder an einen USB 230 Volt Adapter angeschlossen. Der Hersteller gibt den Hinweis, hier mit Maximal 500 mA zu arbeiten. Integriert ist ein Lithium Ionen Akku.

ladebuchse trelock ls360 igo

Um auch von der Seite gut gesehen zu werden, zieht sich der Leuchtbereich der LS 360 über die Seiten. So können von der Seite herannahende Verkehrsteilnehmer das Fahrrad schnell erblicken. Gerade beim Abbiegen kann dies ein Vorteil sein.

Fazit zur Trelock LS 360 I-GO® ECO

Für die Stadt und den Weg zur Arbeit über beleuchtete Straßen und Wege ist die kleine und kompakte Fahrradlampe optimal. Mit ca. 30 Euro bekommt man hier einen zuverlässigen Partner an seine Seite. Das mitgelieferte USB Kabel ist sehr kurz, wer seinen PC nicht auf dem Schreibtisch stehen hat, der muss sich immer bücken um die Lampe zu laden. Mit nur knapp 28 kann es sogar mit einem Laptop eng werden, da die Lampe immer sehr dicht neben dem Gerät liegen muss.

Ist man sich dem Einsatzgebiet der Lampe klar, ist die Trelock Akku Lampe ein guter Begleiter in der Stadt. Da es an der Lampe noch ein paar Spritznasen gab, ziehen wir hier Punkte bei der Verarbeitung ab. Das geringe Gewicht, die kleine Bauweise und die dafür gute Akkulaufzeit lassen die Trelock LS 360 IGO im Test wieder punkte sammeln. Insgesamt bekommt die Lampe von uns eine Bewertung von 4.5 von 5 möglichen Punkten.

Trelock LS 360 auf Amazon ansehen

test-badge-trelock-ls360-sehr-gut

Unsere Bewertung:

Mit dem Fahrradmagazin Newsletter auf dem neusten Stand

Erhalte Benachrichtigungen über neue Artikel, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen.