Abus Bordo Big – Faltschloss in verschiedenen Größen

Abus Bordo - Faltschloss am Fahrradrahmen montiert

Faltschloss Test 10/2014 - GutHeute im Fokus: das Abus Bordo Big mit 120 cm Länge und einem Gewicht von ca. 1400 g. Das Faltschloss hat bereits diverse Testartikel geschmückt und bisher immer einen sehr guten Eindruck machen können. Kritiker, die das Faltschloss von Abus bemängeln, zeigen dabei keine Sicherheitsmängel auf, vielmehr nennen sie Probleme beim Umgang mit dem Schloss.

Das schauen wir uns beim Abus Faltschloss Bordo Vergleich an:

  • Verarbeitung
  • Funktion und Befestigung
  • Alltagstauglichkeit
  • Vor- und Nachteile

Die Verarbeitung der ABUS Faltschlösser

Die Haptik vom Schloss ist zweifelsohne eine sehr gute. Das verarbeitete Material fühlt sich gut in der Hand an und das Gewicht lässt einem ein Gefühl von Sicherheit spüren. Die Metallbügel sind mit Gummi bzw. Kunststoff überzogen. Durch diesen Schutz wird auf der einen Seite das Schloss, aber auch das Fahrrad vor Kratzern geschützt. Das Material ist fest verschraubt und erlaubt in seiner Bewegung nur den notwenidgen Spielraum.

Abus Bordo Big ausgeklappt

Die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck, trotz der Gelenkkonstruktion, die ein komfortables Zusammenfalten ermöglicht. Beim Sicherheitsmaß sind alle Modelle ab einem mittleren Diebstahlrisiko eingestuft. Die Granit X-Plus Ausführungen weisen hingegen einen sehr guten Schutz bei hohem Diebstahlrisiko auf.

Faltschlosshalterung und Faltschloss von Abus Bordo

Gewicht und Unterschiede der ABUS Bordo Modelle

Das Gewicht vom Schloss mag auf den ersten Blick hoch sein, berücksichtig man jedoch die Funktion, relativiert sich diese Annahme. Das Fahrradschloss soll vor Diebstahl schützen. Je fester das Material also ist, umso schwerer wird es dem Dieb gemacht. Bei einer Länge von 120 cm wiegt das Schloss etwas mehr als ein Liter Milch. Wer auf Gewichtsoptimierung aus ist, der sollte sich nach einem anderen Schloss umsehen. Das Abus Bordo gibt es in verschiedenen Längen, wobei die nicht BIG Version gerade mal 100 g leichter ist, als das ABUS Bordo Big aus unserem Test. Die Lite-Version hingegen spart dabei stolze 750 g ein und wiegt gerade noch 650 g bei einer Länge von 85 cm. Ganz nach persönlichen Ansprüchen kann man das für sich passende Modell auswählen. Die Gewichtsunterschiede resultieren aus dem Einsatz anderer bzw. weniger Materialien.

Faltschloss ausgeklappt neben Zollstock

Im Alltag ist die 120 cm lange Version vom Schloss gut zu gebrauchen. Es ist lang genug das Fahrrad auch an einem festen Gegenstand oder ein anderes Fahrrad anzuschließen. Durch die Falttechnik büßt die Länge gegenüber einem Kabelschloss minimal ein. Bei Modellen im 85 cm Bereich kann es unter Umständen schon etwas schwieriger werden das Fahrrad irgendwo anzuschließen. Die Stabdicke variiert zwischen 5 und 5,5 mm. Bei den Granit-X Plus Modellen hat der Schlüssel für das Schloss zusätzlich eine LED-Lampe integriert, mit der man auch im Dunkeln das Schlüsselloch schnell finden kann.

Fahrrad am Zaum angeschlossen mit Faltschloss

Verschiedene ABUS Bordo Faltschlösser im Überblick

ModellVarianteGewichtLängePreis 
ABUS Faltschloss 6000/120 Bordo Big, Black, 120 cm, 51794
Schlüssel1.400 g120 cm64,95 €
97,95 €
Amazon
ABUS Faltschloss Bordo Granit XPlus 6500 Fahrradschloss aus gehärtetem Stahl - höchstes Sicherheitslevel 15 - 85 cm lang - kompakt & geringes Gewicht - 2 Schlüssel enthalten - schwarz - 78068

Schlüssel
Abus Bordo Granit Xplus 6500
1.580 g85 cm99,00 €
132,95 €
Amazon
nicht verfügbar
ABUS Faltschloss Bordo Lite 6050/85, Black, 85 cm, 51800

Schlüssel650 g85 cm55,86 €
69,95 €
Amazon
nicht verfügbar
ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100/90, Black, 90 cm, 51796

Zahlen1.250 g90 cm49,91 €
82,95 €
Amazon
nicht verfügbar
ABUS Faltschloss Bordo 6000/75, Black, 75 cm, 51797

Schlüssel1.030 g75 cm59,48 €
77,95 €
Amazon
ABUS Faltschloss Bordo Combo 6100/75, Black, 75 cm, 51795

Zahlen1.000 g75 cm68,43 €
79,95 €
Amazon
Stand der Daten in der Tabelle: 9. Dezember 2018 14:21

Abus Bordo Big und Streichholzschachtel
Abus Bordo Big

Schließen und Öffnen vom ABUS Bordo Big

Wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual. Bei den Abus Faltschlössern Bordo kann man zwischen zwei Typen entscheiden, denn es ist auch als Zahlenschloss mit kassischer 4-stelliger Zahlenkombination erhältlich. Die Zahlen auf den Drehrädchen sollen mit einer speziellen, vor der Abnutzung schützenden Schicht, überzogen sein.

Vorteil vom Zahlenschloss Combo

Der Vorteil einer Zahlenkombination liegt auf der Hand. Mehrere Personen können sich ein Schloss teilen. Durch die individuell programmierbare Zahlenkombination kann diese immer neu vergeben und angepasst werden. Ein Verlieren oder Abbrechen des Schlüssels kann nicht passieren und man kommt auch an das Fahrrad heran, wenn man den Bund einmal vergessen hat. Ob Zahlenschloss oder Schlüsselschloss ist am Ende, wie so oft, Geschmackssache.

Die klassische Ausführung mit dem Fahrradschlüssel

Die andere Variante ist das Schlüsselschloss. Dabeiwerden zwei Schlüssel mitgeliefert. Schade ist, dass man das Schloss nur verschließen kann, wenn der Fahrradschlüssel im Schloss steckt. Angenehmer wäre, wenn man den Schlüssel einfach herausziehen und das Schloss dann einrasten lassen könnte. Aus Sicherheitsgründen ist dies jedoch nicht möglich, denn mit der  Funktion könnte man das Schloss versehentlich abschließen, wenn der Schlüssel bereits verloren ist.

Fahrradschlüssel von Abus

Durch eine mitgelieferte Schlüsselkarte kann bei den Granit X-Plus Modellen ein neuer Fahrradschlüssel angefordert werden.

Transport und Befestigung vom ABUS Faltschloss Bordo BIG

Im Lieferumfang enthalten ist eine Transporttasche, in der man das Fahrradschloss während der Fahrt verstauen kann. Einfach so in den Rucksack oder in die Tasche werfen sollte man das Faltschloss nicht. Es sollte nicht auf die Tasche verzichtet werden, denn durch den Gebrauch des Schlosses kann dieses schmutzig werden und Verunreinigungen anderer Gegenstände im Rucksack oder Handgepäck wären nicht ausgeschlossen. Die Halterung ist aus einem Gummi und verursacht keine Kratzer am Lack oder Fahrradrahmen.

Klettverschlusshalterung vom Abus Bordo Big am Fahrradrahmen

Die Halterung wird mittels Klettverschluss, wahlweise auch Kabelbinder festgezogen. Das Faltschloss kann nun flux in der Halterung verstaut werden. Zur Befestigung bieten sich die Sattelstange oder die senkrechte Rahmenstange an.

Hinweis: Lasst bei der Montage genügend Platz, um das Schloss einführen und entnehmen zu können.

Halterung Abus Faltschloss Bordo

Fazit zu den Bordo Modellen

Alle Bordo Faltschlösser sind durchweg gut verarbeitet und dennoch gibt es Unterschiede bei der Qualität. Die Plus Modelle haben dickere Stäbe und bieten einen noch besseren Diebstahlschutz, hier bekommt man etwas für sein Geld geboten. Insgesamt ist das Faltschloss eine sehr gute, platzsparende, wenn auch teilweise etwas schwere Lösung für den Schutz des geliebten Drahtesels. Man muss nicht zwangsläufig ein hochwertiges Fahrrad fahren, damit sich das Schloss lohnt. In Städten mit einer hohen Fahrraddiebstahlrate ist es auch für das Mittelklassefahrrad angebracht. Wer einen guten Kompromiss zwischen den Lite und Granit-X Modellen sucht, dem empfehlen wir das Abus Bordo Big 120. Das Schloss hat im Fahrradschloss Test mit der Note sehr gut abgeschnitten. Mit einem solchen Schloss ist Ihr Fahrrad gut geschützt.

64,95 € 97,95 €Amazon Prime
Stand: 9. Dezember 2018 12:12 time
Jetzt auf Amazon kaufen
anzeige

Unsere Bewertung für das Schloss:

Faltschloss Test 10/2014 - Gut

Gewicht
Handhabung
Preis
Befestigung
Durchschnitt:

 

Bordo™ ist eine eingetragene Marke.

Bildquelle: www.fahrradmagazin.net

Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.