DHDL: Investoren von My Esel begeistert – Bekommen die Gründer um die Holzrahmen-Bikes einen Deal?

MyEsel DHDL mit Joey Kelly auf Vox und Holzrahmen Fahrrad

In der Vergangenheit haben wir bereits über verschiedene Fahrradprodukte in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ berichtet. Heute möchten wir erneut über ein innovatives Produkt sprechen: My Esel, ein Fahrrad- und E-Bike-Hersteller, der sich auf Holzverbundrahmen spezialisiert hat. Die Gründer Christoph Fraundorfer (38) und Heinz Mayrhofer (44) haben kürzlich die prominente Unterstützung des Musikers und Extremsportlers Joey Kelly (49) gewonnen, der nun als Markenbotschafter für das Unternehmen tätig ist und heute, am 17.04.2023 um 20:15 Uhr auf Vox, auf dem Holzfahrrad durch die Show fährt.

Das Besondere am My Esel Holzfahrrad

MyEsel stellt sich als revolutionärer Radhersteller dar, der sich darauf konzentriert, seinen Kunden individuell angepasste Fahrräder und E-Bikes mit Holzverbundrahmen anzubieten. Die Hauptbotschaft von MyEsel liegt in der Flexibilität und Regionalität ihrer Produkte. Kunden können ihre Fahrräder nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten, von der Auswahl von Schutzblechen und Beleuchtungssystemen bis hin zur Integration von GPS-Geräten und personalisiertem Branding.

Die Basis für diese individuell angepassten Fahrräder ist der spezielle Holzverbundrahmen. Laut Christoph Fraundorfer hat Holz besondere Eigenschaften, die es von anderen Materialien abheben. So absorbiert es Vibrationen besonders gut, was die Laufruhe und den Fahrkomfort auf MyEsel-Bikes erhöht und gleichzeitig die Gelenke und den Körper schont. Neben einer hohen Steifigkeit ist auch die Robustheit der Konstruktion ein großer Vorteil des Holzrahmens, der sich an der Technologie des Skibaus orientiert.

Nachhaltigkeit bei der Verwendung des Materials

Bei der Produktion der Fahrräder achtet MyEsel auf Nachhaltigkeit: Die Holzrahmen werden aus nachwachsenden Rohstoffen aus der österreichischen Forstwirtschaft hergestellt und vor Ort zusammengebaut. MyEsel bietet verschiedene Fahrradtypen an, darunter City-, Touren-, Trekking-Fahrräder, E-Bikes und Rennräder.

Das Angebot für die Löwen

Bisher konnte MyEsel in Österreich erfolgreich Fuß fassen und sich auf dem Markt etablieren. Nun planen die Gründer, ihr Geschäftsmodell auf den gesamten deutschsprachigen Raum auszudehnen und suchen deshalb nach einem strategischen Partner. Bei ihrem Auftritt in der Vox-Show Die Höhle der Löwen präsentierten sie den Investoren ein Angebot von 675.000 Euro für 15 Prozent der Firmenanteile und hoffen auf einen Deal. Ralf Dümmel hat bereits in der Vergangenheit immer wieder in Fahrradprodukte investiert, diese waren jedoch alle etwas kleinteiliger und konnten optimal auch über ein „Regal“ verkauft werden, steigt er auch diesmal mit ein?

Was kostet ein My Esel Holzfahrrad

Die Preise für My Esel Fahrräder variieren je nach Modell und Ausstattung. Laut ihrer Webseite beginnen die Preise für ein Holz E-Bike bei 3.650 Euro, während das günstigste Modell ohne elektrischen Antrieb, das Urban Bike, für 2.050 Euro erhältlich ist. Diese Preise spiegeln die hochwertige Verarbeitung, das einzigartige Design und die innovative Technologie wider, die in jedes My Esel-Fahrrad einfließen.

Insgesamt ist My Esel ein vielversprechendes Unternehmen mit einer starken Vision, das Fahrräder und E-Bikes individuell an die Bedürfnisse der Kunden anpasst und dabei auf Nachhaltigkeit und Regionalität setzt. Durch die prominente Unterstützung von Joey Kelly und dem Potenzial, sich auf dem deutschsprachigen Markt auszudehnen, hat My Esel gute Chancen, in der Fahrradbranche erfolgreich zu sein und einen Deal in der Gründershow, „Die Höhle der Löwen“ zu bekommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Wir freuen uns sehr über 5 Sterne
  So wurde dieser Beitrag bisher bewertet

 

Produkte, die bereits in der Höhle der Löwen waren

Diese Produkte waren ebenfalls bereits in der Gründer-Show und konnten teilweise einen Deal bekommen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bilder, Credit: RTL/Bernd-Michael Maurer.

Über den Autor Rudolf Nuss 82 Artikel
Radfahren ist für mich eine Passion. Bewegung an der frischen Luft, was will man mehr? Mit dem Trekkingrad fahre ich über Stock und Stein. News und Innovationen aus dem Radsport und Fahrradsektor sind meine tägliche Lektüre. 1978 geboren und bereits ein paar Jahre später einen Fabel für Fahrräder entwickelt. Ich stehe ungern im Mittelpunkt und beobachte lieber vom Rand aus.
Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button