myvélo – Sportliche E-Bikes aus regionaler Produktion

Anzeigemyvelo e-mtb denver shimano steps e8000

Anzeige – Die Verkaufserfolge für E-Bikes erklimmen in jedem Jahr neue Höhen. Fast 2 Millionen verkaufte Pedelecs waren es alleine 2020. Doch die hohe Nachfrage und Lieferschwierigkeiten der Komponentenhersteller sorgen landesweit für leere Lager bei den Händlern. Das junge Startup myvélo setzt deshalb auf kurze Lieferketten und produziert seine sportlichen E-Bikes bei mittelständischen Herstellern im heimischen Schwarzwald.

Für die kommende Saison haben Fabian und Vincent, die Gründer von myvélo, ihre Modellpalette um neue sportliche E-Bikes in frischen Farben erweitert. Die E-Trekkingräder und E-Mountainbikes mit Namen wie Denver, Himalaya, Milano oder Palermo stammen alle aus heimischer Produktion und können neben einer soliden Ausstattung mit urbanem Style überzeugen.

Fabian und Vincent von myvelo
Fabian und Vincent, Gründer von myvélo

Trotz hoher Qualitäts- und Designansprüche kann myvélo die Bikes zu einem erschwinglichen Preis anbieten. „Wir wollen zeigen, dass sich hochwertige E-Bikes in Deutschland produzieren lassen“, so die zwei passionierten Radfahrer. In der mittelständisch geprägten, aber hoch technologisierten Wirtschaft der Region haben sie dafür Zulieferer gefunden, mit denen dieser Anspruch realisiert wird. „Das ist nicht nur nachhaltiger, sondern erleichtert uns auch die Qualität unserer Bikes sicherzustellen“, sagt Fabian. „Unsere Heimat der Schwarzwald bietet uns dafür ideale Bedingungen.“ Deshalb können die beiden Gründer ihre E-Bikes mit Stolz als Qualität „Made in Black Forrest“ anbieten.

Wettkampferprobtes Know-how

Die Idee zur Gründung von myvélo haben Fabian und Vincent auf ausgedehnten Radfahrten mit dem Rennrad geschmiedet. Als ambitionierte Radsport-Amateure haben sie bei Wind und Wetter viele Stunden auf dem Fahrrad zugebracht und sind für das Radsport-Team Rothaus in der Rennrad-Bundesliga um Siege gefahren. Zuverlässiges Material und solide gebaute Fahrräder haben sie dabei zu schätzen gelernt. Deshalb war es nur noch ein kleiner Schritt, die gesammelten Erfahrungen und den Wunsch, Beruf und Leidenschaft miteinander zu verbinden, mit einem eigenen Unternehmen zu realisieren. Seit 2018 ist myvélo nun am Start und hat sich auf hochwertige und sportliche E-Bikes spezialisiert. Dabei steht immer der Spaß mit den E-Bikes im Mittelpunkt und stylish aussehen sollen die Räder auch noch.

Mit den neuen Tourern die Umgebung erkunden

Die Trekking-E-Bikes Milano und Ibiza sind für die lange Strecke gebaut. Durch die ausgewogene Rahmengeometrie und ein sicheres Handling sind auch lange Stunden im Sattel kein Problem. Dabei geht es auf jedem Terrain komfortabel vorwärts, egal ob Schotterpiste, Waldweg oder Straße. Ausgestattet mit 27,5 Zoll Super Moto-X Ballonreifen von Schwalbe machen die Trekking-E-Bikes Milano und Ibiza auf jedem Untergrund eine gute Figur. Für den zügigen Vortrieb sorgt der Shimano Mittelmotor, je nach Modell entweder der Steps E 8000 mit 75 Nm, oder der Steps E 6100 mit 60 Nm.

Die Trekking-E-Bikes sind alle mit hydraulischen Scheibenbremsen, LED-Licht, Schutzblechen sowie einem selbst entwickelten, leichten Gepäckträger ausgestattet und lassen sich deshalb für den täglichen Weg zur Arbeit ebenso komfortabel nutzen, wie am Wochenende bei einer längeren Tour. Mit den E-Bikes Milano und Ibiza bietet myvélo ein langstreckentaugliches Fahrrad für jedermann. Während das Milano mit einem klassischen Diamantrahmen ausgestattet ist, bietet das Ibiza mit seinem tiefen Einstieg auch für ältere Radfahrer viel Komfort und ein sicheres Handling.

myvelo e-bike trekkingrad milano shimano steps e8000

Die MTBs für noch mehr Spaß

Wer es auf den Trails richtig krachen lassen will, ist bei den Modellen Himalaya, Palermo und Denver gut aufgehoben. Die leichten Hardtails sind die idealen Wegbegleiter für sportlich ambitionierte Radfahrer, die gerne auch mal abseits befestigter Wege unterwegs sind. Je nach Modell sind die E-MTBs mit einer Starrgabel oder Luftfederung ausgestattet, die auch in anspruchsvollen Downhill-Passagen für sicheres Handling und Spurtreue sorgen. Doch auch Uphill machen die Hardtails eine gute Figur und werden von den Shimano Mittelmotoren Steps E8000 (70 Nm) oder dem sehr fein ansprechenden, nahezu geräuschlosen Steps EP8 (85 Nm) nahezu jede Steigung nach oben geschoben.

Für die nötige Ausdauer sorgt der Akku mit 504 Wh, mit dem sich auch Ausfahrten mit 100 Kilometer Länge locker bewältigen lassen. Das macht vor allem mit dem besonders leisen Shimano-Leistungsträger EP8 sehr viel Spaß. Für den cleanen Look sorgen die innen verlegten Brems- und Schaltzüge, die dadurch auch vor Schmutz und Wasser geschützt sind.

myvelo e-mtb palermo e8000

Sicher unterwegs mit den Equipped-Modellen

Weil immer mehr Kunden nach einem alltagstauglichen Hardtail gefragt haben, wurde die Modellpalette um die Equipped-Varianten erweitert. Das Himalaya und das Palermo sind in dieser erweiterten Ausstattung verfügbar und gelten somit als die SUVs unter den myvélo E-MTBs. Wozu sich entscheiden, wenn ein Fahrrad beide Disziplinen beherrscht. Beim Bikepacking oder dem Overnighter ist Fahrspaß und Ausdauer garantiert, für den täglichen Weg zur Arbeit sind alle Helferlein verbaut, die sicheres und auch sauberes Commuting ermöglichen.

Natürlich können die beiden Modelle ihre sportliche Abstammung nicht verbergen, denn die haben sie von den namensgebenden Modellen geerbt. Zusätzlich sind sie mit leichtem Gepäckträger, robusten Schutzblechen und einer leistungsstarken busch+müller IQ-Beleuchtung ausgestattet, die mit 70 Lux und integrierter Tageslichtfunktion immer für ausreichend Sichtbarkeit sorgt.

Mit den kompakten E-Klapprädern auf Reisen

Mit Klappis hat bei myvélo alles angefangen und so können die aktuellen E-Klappräder Rio und Palma den Erfolg ihrer Vorgänger fortsetzen. Auch die neuen Modelle setzen auf den bewährten Klappmechanismus, der eine einfache Unterbringung beispielsweise in einem Wohnmobil ermöglicht und mit wenigen Handgriffen zu einem vollwertigen Fahrrad ausgeklappt werden kann.

Beide Modelle sind einem Hinterrad-Nabenantrieb und einem Akku der neuesten Generation ausgestattet, mit dem sich kurze Strecken ebenso bewältigen lassen wie etwas längere Ausflüge am Urlaubsort. Mit den 20 Zoll breiten Reifen kann die Tour gleichermaßen komfortabel auf Asphalt, Waldwegen oder Schotterstrecken zurückgelegt werden. Die Vollausstattung mit Beleuchtung, Schutzblechen und hydraulischen Scheibenbremsen sorgen dabei jederzeit für gute Sichtbarkeit und sicheres Handling.

myvélo GmbH
Dein E-Bike Spezialist 
Im Schwaderloch 2
77749 Hohberg
Telefon: +49 781 967 14 442
E-Mail:  info@myvelo.de
Bilder: myvélo GmbH

Über den Autor Fahrradmagazin 537 Artikel
Wir sind die Redaktion im Magazin und bestehen aus verschiedenen Personen. Dazu zählen wir einen Sportjournalisten, passionierten Fahrradfahrer, Schrauber und Bastler und einen für das Thema Gesundheit. Alle haben eines gemeinsam, die Leidenschaft zum Thema Fahrrad.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee freuen und bedanken uns für Ihre Wertschätzung. 🌱Von jeder Kaffeespende leiten wir 50 Cent an „edenprojects.org“, damit die Organisation davon Bäume pflanzen kann 🌱 Aktion bis zum 31.12.2021 00:00 Uhr.
(mehr erfahren)

Buy Me A Coffee