Mit diesem Fahrradschloss haben Diebe es schwer

Mit diesem Fahrradschloss haben Diebe es schwer

Mit einem Fahrrad ist man sehr flexibel und unabhängig, wenn es um die Überwindung kürzerer oder mittellanger Strecken geht. Damit Diebe das Fahrrad nicht klauen, bedarf es ein sicheres Fahrradschloss, mit dem Fahrräder oder E-Bikes vor Diebstahl geschützt werden.

Die Ansprüche an ein sicheres Fahrradschloss sind hoch

Das Schloss soll nicht viel wiegen, darf nicht zu groß sein und muss sich einfach und unkompliziert transportieren lassen. Diesen Anspruch muss es auch in warmen Monaten erfüllen, wenn man evtl. keine Anorak-Tasche zur Verfügung hat und mit Sport und Badesachen auf dem Weg zum Schwimmen ist. Dazu sollte das perfekte Fahrradschloss auch besonders sicher und im Idealfall für niemanden zu knacken sein. Mit einem solchen Fahrradschloss haben Diebe es schwer und jeder Fahrradbesitzer stellt sein Bike ohne schlechten Gefühl ab.

Diese Traumvorstellung ist einer der höchsten Anspruch an Marken und Hersteller, doch die Realität sieht oft leider anders aus. Mit aktuell eingesetzten Materialien geht die Sicherheit im Regelfall mit einem hohen Gewicht einher. Das Ziel ist es, die Zeit bis zum Knacken des Fahrradschlosses möglichst lange hinauszuzögern, sodass ein potenzieller Dieb das Interesse verliert oder sogar bei seiner Straftat entdeckt wird.

Der Bolzenschneider Test war Aufschlussreich

Wir haben uns im Fahrradschloss Test verschiedene Modelle angeschaut, die wir entweder sehr schnell oder auch mit unserem großen Bolzenschneider gar nicht öffnen konnten.

Das Abus Bordo Granit CityChain X-Plus (Gewicht: 2051 g) oder auch das AXA Linq (bitte den Unterschied zum AXA Linq City beachten: https://www.youtube.com/watch?v=aNiiOK3QTfQ) konnte unser Fahrrad ausreichend lange an unserer Straßenlaterne festhalten und machte es unserem Fahrraddieb besonders schwer. Am Ende bleibt die Erkenntnis, mit dem richtigen Werkzeug ist nahezu jedes Schloss zu öffnen, es kommt immer darauf an, wie viel Zeit zu investieren ist.

Axa Linq Kettenschloss

Weitere Schlösser haben wir in der Tabelle im Fahrradschloss Test aufgeführt. Wer sich nicht nur präventiv schützen und auch im Falle eines Diebstahls absichern möchte, für den hat die Versicherungsbranche bereits extra Tarife für Fahrräder ins Leben gerufen und so gibt es mittlerweile bereits Fahrradversicherungen mit Vollkaskoschutz.

Über den Autor Rudolf Nuss 49 Artikel
Radfahren ist für mich eine Passion. Bewegung an der frischen Luft, was will man mehr? Mit dem Trekkingrad fahre ich über Stock und Stein. News und Innovationen aus dem Radsport und Fahrradsektor sind meine tägliche Lektüre. 1978 geboren und bereits ein paar Jahre später einen Fabel für Fahrräder entwickelt. Ich stehe ungern im Mittelpunkt und beobachte lieber vom Rand aus.

Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button