tex-lock eyelet im Test – Fahrradschloss aus Textil

Carsten Hinrichs
- Seit über 10 Jahren teste ich Fahrräder & Zubehör auf Herz und Nieren.
Kabelschloss tex-lock eyelet im Test

Kann ein Fahrradschloss aus Textil ein Fahrrad ausreichend schützen? Im tex-lock eyelet Test schauen wir uns genau das an und werden mit unseren herkömmlichen Methoden versuchen, das Fahrradschloss aus Textil zu knacken. Ebenso schauen wir uns die Verarbeitung und den Umgang in der Praxis an. 

Vorwort: In früheren Tests hat das tex-lock teilweise nicht gut abgeschnitten, da hier die Aufbruchsicherheit oder auch die Schadstoffmenge nicht den Erwartungen des Testers entsprachen. Bei Stiftung Warentest (04/2021) bekam das text-lock eyelet daher ein „mangelhaft“, da hier die schlechteste Einzelnote als Ergebnis herangezogen wird. Bei der Aufbruchsicherheit konnte es im Stiftung Warentest ein befriedigend mit 2,9 erreichen.

Auf unsere Nachfrage beim Hersteller Texlock, ob nach dem Test der Stiftung Warentest etwas an dem Schloss verändert wurde, hat man uns Folgendes erklärt: „Alle unsere Produkte und Materialien haben zu jeder Zeit der Europäischen Richtlinie entsprochen (die nennt sich REACH) und sind so dem Gesetz nach unbedenklich. Stiftung Warentest hat das Produkt nach Werten des „GS-Siegels – geprüfte Sicherheit“ bewertet. Die Kategorie für „lange andauernden Hautkontakt“, kurz vor „Babyspielzeug“ setzt schärfere Kriterien an, welche wir leider nicht erfüllt haben (dies aber auch nie behauptet haben). Nichtsdestotrotz, fanden wir es super, dass wir durch Stiftung Warentest darauf aufmerksam wurden und uns verbessern konnten. Der Übeltäter war eine Kunststoffummantelung am Übergang von Seil zu Öse. Dieses Material wurde Ende 2021 verändert und enthält nun keine bedenklichen PAK-Stoffe mehr.“

124,90 €
Stand: 25. Februar 2024 2:29 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Lieferung und Zubehör

Geliefert wurde uns das Fahrradschloss in einem Karton. Der Lieferumfang umfasst das U-Lock, das eyelet tex-lock sowie einen Transportbeutel, den man als Rucksack tragen kann.

Tex-Lock Beutel

Es werden zwei Wendeschlüssel mitgeliefert, es spielt also keine Rolle wie herum der Schlüssel eingesteckt wird. Ebenfalls liegt eine Anleitung, eine Key-Card und ein Pflegehinweis im Karton. Weiteres Zubehör lag der Sendung nicht bei.

tex-lock eyelet Schlüssel

Hinweis: Die Key-Card gibt an, dass auf dem „Schlüsselbart“ eine Nummer steht, dies ist jedoch nicht der Fall. Die gesuchte Nummer steht auf dem hinteren Teil (Räute/Reite), das ist der Teil, den man beim Drehen des Schlüssels zwischen den Fingern hält. Diese Nummer gilt es sich in die Key-Card einzutragen.

tex-lock eyelet m verpackt Lieferumfang

Technische Daten laut Hersteller des tex-lock eyelet

  • 120 cm Länge (M)
  • U-lock mit 6 cm und ca. 460 g
  • Gesamtgewicht: 1,69 kg
  • Innenmaß des U-Lock: ca. 4,8 cm x ca. 4,6 cm
  • Innenmaß des U-Lock mit Öse eingehängt, großer Ösen: ca 3,7 cm an der schmalsten Stelle

Wir haben das U-lock mit 447 g und das eyelet mit 969 g gewogen. Bei der Länge haben wir 116 cm von Öse zu Öse messen können. Es gibt das eyelet in drei verschiedenen Varianten: in 80 cm, 120 cm und in 160 cm.

tex-lock eyelet auf Waage für Ggewicht

tex-lock eyelet – Verarbeitung und Haptik

Das U-Lock macht einen griffigen Eindruck, es liegt gut in der Hand. Der Zylinderschutz aus Kunststoff lässt sich etwas leicht drehen. Der Schlüssel lässt sich gut einführen und das Schloss öffnet sauber ohne zu hakeln. Das eyelet liegt ebenfalls gut in der Hand, die jeweils äußeren Ösen sind mit Gummi umfasst und es wirkt wertig verarbeitet. Wir haben an dem Schloss keine Produktionsrückstände oder scharfe Kanten gefunden, die Verarbeitung ist gut.

Tex-Lock U-Lock

Woraus besteht ein tex-lock eigentlich?

Das flexible Hightech-Seil ist mit einem Kern aus gehärtetem Stahl und zwei gehärteten Metallösen versehen, die von drei Lagen Textilfasern ummantelt sind. Dieser Verbund bietet einen umfassenden Schutz vor Sägen, Schnitten, Feuer und Lackschäden. Das tex-lock eyelet kann in Kombination mit einem Bügelschloss verwendet werden und bietet doppelten Diebstahlschutz durch die Anwendung der cleveren Loop-Through-Funktion, so der Hersteller.

124,90 €
Stand: 25. Februar 2024 2:29 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Erwartungen an das tex-lock und den Test

Wie bereits geschrieben, besteht das tex-lock aus einem U-Lock und einer „Text-Kette“. Als „Dieb“ schaut man sich diese Kombination an und würde die erste Schwachstelle an den Enden der „Kette“, dem Stoffschlauch vermuten. Hier ist auch unsere erste Stelle, die wir mit dem Bolzenschneider öffnen wollen. Im zweiten Schritt schauen wir uns das U-Lock an. Wir gehen in dieser Reihenfolge vor, da der Textil-Schlauch optisch den robustesten Eindruck macht und man vermutet, dass unter der Außenhülle ein Stahlkern oder eine Kette verborgen liegt. Der klassische Dieb hat jedoch wenig Zeit und wird sich auf die augenscheinlich größte Schwachstelle stürzen.

tex-lock eyelet Test

In der Praxis schauen wir uns das Anschließen mit dem Fahrradschloss an. Ebenfalls werden wir versuchen, das Schloss auf verschiedenste Weise zu knacken.

Transport des Schlosses während der Fahrt

Der Vorteil kompakter Fahrradschlösser liegt auf der Hand, der Transport kann oftmals mit mitgelieferten Halterungen oder Taschen stattfinden. Das tex-lock eylet ist sehr flexibel und kann so um die Rahmenstangen geschlagen werden, dass es ebenfalls nicht im Weg ist. Alternativ kann auch eine Rahmentasche, Fahrradtasche oder auch der Rucksack genutzt werden.

Das Fahrrad mit dem tex-lock abschließen

Tex-Lock Test - Das Fahrrad mit dem Eyelet und U-Lock abgeschlossen

Durch die hohe Flexibilität des eyelet hat man viele Möglichkeiten sein Fahrrad oder E-Bike zu sichern. Das „Stoffkabel“ lässt sich einfach um Gegenstände legen und ist sehr wendig. Das Anschließen an einer Straßenlaterne und durch den Rahmenführen war sehr einfach. Auch können zwei Fahrräder gut mit dem Schloss verbunden werden. Das U-Lock positionieren wir möglichst weit vom Boden entfernt.

Fahrrad mit einem Tex-Lock Eyelet an einem Pfosten angeschlossen

Wir können das U-Lock entweder durch beide Ösen führen, um so die maximale Länge des Fahrradschlosses zu nutzen, oder wir ziehen die kleinere der zwei Ösen durch die andere und erhalten eine Schlaufe, die wir dann um einen Gegenstand legen können. Mit dem U-Lock umfassen wir dann einen Rahmenteil zur Sicherung.

Der Bolzenschneidertest

Wir haben unser Testfahrrad mit dem tex-lock eylet und dem U-lock entsprechend den Hinweisen des Herstellers angeschlossen und mit einem 90 cm Bolzenschneider aus dem Baumarkt malträtiert. Ohne, dass wir den Bolzenschneider auf dem Boden abgestützt haben, konnten wir die Ösen am Ende des Stoff-Kabels nicht öffnen. Der Bolzenschneider schafft es nicht, das Stoffgebinde um den Stahlkern zu durchtrennen, dafür sind die Fasern zu flexibel. Erst mit dem Einsatz verschiedener Werkzeuge gelang es uns nach mehreren Minuten unser Fahrrad zu befreien. Mit der Metallsäge konnte ein ähnliches Ergebnis erzielt werden.

Fazit zum tex lock eyelet Test

Die Flexibilität, die das eyelet mit sich bringt, ist gerade im Alltag sehr gut beim An- und Abschließen des Fahrrads und auch beim Transport hilft dies sehr. Das Produkt ist gut verarbeitet und das Fahrrad kann schnell und einfach angeschlossen werden. Kritikpunkt könnte sein, dass der Bügel des U-Locks minimal größer sein könnte. Der Hersteller hat die Kritik bzw. das Testergebnis der Stiftung Warentest ernst genommen und bei den Inhaltsstoffen des Materials für die Ösen-Ummantelung nachgebessert, das finden wir sehr gut.

124,90 €
Stand: 25. Februar 2024 2:29 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Das tex-lock kann beim Knack-Versuch einiges aushalten, die Kombination verschiedener Materialien trägt zur Verlängerung der Aufbruchzeit am Kabel bei. Das Schloss wurde nach Art2 (Art 1 bis Art5) getestet, zertifiziert und hielt diesem Testverfahren stand. Erhöht man den „Druck“ und nutzt schweres und größeres Werkzeug, ist dieses Schloss nach einer gewissen Zeit zu öffnen. Wichtig ist, dass man die Hinweise des Herstellers beachtet, wie man das tex-lock beim Anschließen des Fahrrads verwenden soll. Auch von uns der Hinweis, das Fahrrad oder E-Bike möglichst hoch anschließen, um wenig Angriffsfläche für Hebelwirkungen zu bieten.

Zusammenfassend kann man sagen: Das tex-lock eylet bietet einen hohen Grad an Flexibilität bei relativ geringem Gewicht und einer „Art2“ Sicherheit, das unserem „Knackversuch“ einige Zeit standhalten konnte. Mehr zum tex-lock finde ihr hier.

Unsere Bewertung:
Carsten HinrichsIch bin , der Gründer des Fahrradmagazins. Meine Leidenschaft für das Radfahren begann in der Kindheit, in der Werkstatt meines Großvaters, dem Zweiradmechaniker meines Vertrauens. Nach einer gesundheitlichen Herausforderung wurde das Radfahren für mich nicht nur ein Weg zur Genesung, sondern auch eine Inspirationsquelle für authentische, praxisnahe Testberichte und Ratgeber, die ich seit mehr als 10 Jahren im Fahrradmagazin teile.
Hat dir der Artikel gefallen?

Wir würden uns sehr über einen Kaffee ☕ freuen und bedanken uns für deine Wertschätzung.
(Mehr erfahren zum virtuellem Kaffee-Trinkgeld)
Paypal Button