Bärentriathlon in Bad Zwischenahn – Bilder

Triathlet steigt auf sein Fahrrad

Am 30. und 31. August fand in Bad Zwischenahn wieder der Bärentriathlon statt. Mittlerweile in der 24. Ausgabe wurden vom Triathlon-Club Oldenburg e.V. “Die Bären” zum Bären Triathlon nach Bad Zwischenahn eingeladen. Die Disziplinen standen natürlich im Vorfeld fest: Schwimmen, Laufen und Radfahren.

Mehrere hundert Triathleten haben an diesem Wochenende die Gemeinde Bad Zwischenahn unsicher gemacht. Die Fahrradstrecke verlief dabei um das Bad Zwischenahner Meer und wurde, je nach Starterfeld, bis zu drei Mal gefahren. Die Teilnehmer haben sich dabei auf verschiedene Altergruppen und Leistungsniveaus aufgeteilt. Der Autoverkehr wurde für diese Zeit einseitig um das Meer geleitet, die Radfahrer konnten so entgegengesetzt auf der Straße fahren und wurden von Feuerwehr und Polizei abgesichert.

Der Start und das Ziel befand sich an der Mühle des Freilichtmuseums. Hier waren die Fahrräder der Teilnehmer geparkt. Aus dem Bad Zwischenahner Meer ging es dann raus aus dem Neoprenanzug und ab auf’s Fahrrad. Aufgezeichnet wurden die Zeiten mittels elektronischer Transponder am Hand oder Fußgelenk der Sportler. Für das Radfahren bestand eine Helmpflicht die seitens des Veranstalters vorgegeben wurde. Wer selbst keinen Helm dabei hatte, konnte sich beim Veranstalter einen ausleihen. Startgeld für die ganze Veranstaltung lag bei 3 Euro für eine Tageslizenz bis 40 Euro für eine Staffellizenz.

Ein paar Bilder vom Bärentriathlon

Rennradfhrer beim Bärentriathlon

Triathleten rennen mit dem Fahrradtriathlon teilnehmer wechselt hose

Bärentriathlon Bad Zwischenahnradfahrer rennrad triathlet

Mehr zum Triathlon findet ihr hier:

Youtube Kanal von Fahrradmagazin

Mit dem Fahrradmagazin Newsletter auf dem neusten Stand

Erhalte Benachrichtigungen über neue Artikel, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen.