Fahrrad Lenkertasche von Bicycles im Test

Die Sonne scheint, das Wetter ist gut, mal eben schnell mit dem Fahrrad in den Ort oder in die Stadt. Dann die Frage, wo lässt man die Geldbörse, den Haustürschlüssel oder die dünne Jacke für laue Sommerabende? Die perfekte Lösung kann dabei eine abnehmbare Lenkertasche sein. Wir haben uns die abnehmbare Lenkertasche von Bicycles einmal genauer angesehen und auf einer ausgiebigen Fahrradtour getestet.

Lieferumfang und Montage der Fahrrad Lenkertasche

Die Lenkertasche wird zusammen mit einem Tragegurt ausgeliefert. Mit diesem Gurt kann man die Tasche nach dem Abnehmen als Umhängetasche tragen. Ebenfalls mit dabei ist sämtliches Montagezubehör wie die Adapterplatte und die Befestigung dafür, exklusive dem Werkzeug. Für die Montage benötigt man nur einen Kreuzschraubendreher. Da nicht jeder Fahrradlenker gleich dick ist, gibt es hier zwei verschiedene Größen bei den Konterstreben. Ebenfalls mit dabei ist eine regendichte Schutzhülle. Auf dem Taschendeckel befindet sich noch ein Einschub für eine Landkarte. Fahrradtasche als auch Schutzhülle haben 3M Reflektorstreifen. Die Tasche haben wir in diesem Umfang für günstige 19,99 Euro gekauft.

Die Adapterplatte wir auf gewünschter Höhe an den Lenker gehalten und von der Rückseite über vier Kreuzschrauben gekontert. Dazu wird ein Klemmsystem verwendet, dass die Halterung fest am Lenker klemmt und diese nicht rutschen kann. Die Schellen legt man um den Fahrradlenker, die Konterhalterung wird dazwischen gelenkt und von vorne kommt die Adapterplatte. Die Schellen haben ein langes Ende, dieses wird in die Platte geschoben und ebenfalls von vorne mit den vier Kreuzschrauben verschraubt. Die Montage an sich hat bei uns ca. 5 Minuten gedauert. Das System ist dem Klickfix System ähnlich, jedoch etwas anders als beim I-Rack Gepäckträger System.

Lenkerhalterung Lenkertasche Fahrrad

Ist die Platte montiert und fest verschraubt, kann die Lenkertasche bequem ein- und abgehängt werden. Dazu befindet sich auf der Rückseite, der Seite die dem Fahrradfahrer zugewandt ist, eine kleine Führungseinheit. Auf der Platte befinden sich die Gegenstücke. Die Lenkertasche von oben draufschieben und die Justierung einrasten lassen. Die Lenkertasche von Bicycles ist fest.

Halterung Adapterplatte Fahrradtasche Bicycles

Die Lenkertasche und die einzelnen Fächer

Innerhalb der Lenkertasche gibt es verschiedene Bereiche, dazu haben wir vorne eine kleine angesetzte Tasche die mit einem Klettverschluss verschlossen werden kann. Links und rechts an den Seiten befinden sich ebenfalls kleine Fächer. Hier kann man z.B. ein Multiwerkzeug reinstecken oder Flickzeug. Das Hauptfach ist ein wahres Platzwunder, hier bekommt man allerlei Sachen mit.

Auf unserer längeren Fahrradtour hatten wir in der Lenkertasche folgende Dinge dabei:

  • Regenjacke
  • Regenhose
  • Flickzeug
  • Ersatzschlauch
  • Multiwerkzeug
  • 2 Bananen
  • ein kleines Erste-Hilfe-Set
  • ein Trelock Faltschloss und vier Müsliriegel.
  • Powerbank für externe Stromversorgung vom Handy

Die Tasche hat sich noch gut schließen lassen und war nicht zu schwer, konnte sich noch sehr einfach an der Adapterplatte befestigen lassen und hat gut 140 km einwandfrei am Lenker gehalten. Es hat während der Tour auch einen kräftigen Regenschauer geben, die Schutzhülle hat das Regenwasser sauber abperlen lassen und kein Wasser durchgelassen. Auf ein Foto haben wir aus Liebe zur Kamera verzichtet. Die Schutzhülle macht genau das was sie soll.

Lenkertasche Regenschutzhülle

Innerhalb vom großen Fach befindet sich noch eine kleine Tasche, diese ist gerade groß genug im dort ein Portmonee unterzubekommen. Dieses Fach ist mit einem separates Reisverschluss versehen und bietet sich an für Dinge die man schnell braucht und nach denen man nicht die ganze Lenkertasche durchsuchen möchte. Dies waren bei uns der Fahrradschlüssel und das Portmonee.

Kleine Innentasche mit Reissverschluss

Von der Verarbeitung der Tasche sind wir für den Preis positiv beeindruckt. Die Nähe sind stabil aus und wirken wertig. Der Reisverschluss schließt sehr gut, hakt nicht und lässt sich auch einfach und während der Fahrt gut bedienen. Aufpassen muss man allerdings, man sollte den Reisverschluss nicht ganz öffnen, da sonst bei Unebenheiten der Wegstrecke Dinge aus der Tasche fallen können.

Unser Fazit zur Fahrrad Lenkertasche von Bicycles

Durch das schnelle Abnehmen und Anklicken an die Adapterplatte ist die Tasche ohne große Mühe daheim gelassen. Je nach Bedarf kann man die Lenkertasche für seine individuelle Situation nutzen. Diese Tasche ist z.B. ideal als Schwimmbadtasche für Sonnencreme, Duschgel und Badehandtuch geeignet oder zum Brötchen kaufen. Längere Fahrten sind dank des guten Platzangebots ebenfalls realisierbar. Bei unserem Test hatten wir mehr als 2,5kg in der Tasche, dies hat diese problemlos gemeistert. Aufpassen muss man lediglich wenn man die Tasche während der Fahrt öffnet und diese voll beladen ist. In diesem Zustand und bei der Bewegung kann es durchaus sein, dass Inhalte aus der Lenkertasche herausfallen.

Hier könnt ihr die Lenkertasche von Bicycles auf Amazon kaufen

Unsere Bewertung:
Youtube Kanal von Fahrradmagazin

Mit dem Fahrradmagazin Newsletter auf dem neusten Stand

Erhalte Benachrichtigungen über neue Artikel, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen.