TReGo Trolley – Das Ding des Jahres – Lastenrad Umbau

Trego Trolley Lastenrad Umbau

Letzte Woche haben sich die Erfinder von Gaadi Fahrradschlauch über den Einzug in das Finale gefreut, diesmal bangen die Erfinder vom TReGo Trolley beim Das Ding des Jahres um das Weiterkommen und den Einzug ins Finale inklusive Chance auf 100.000 Euro Preisgeld. Und so wird ein Fahrrad zum Dreirad beim Das Ding des Jahres.

Was ist der TReGo Trolley

Der TReGo Trolley ist eine Möglichkeit aus einem normalen Fahrrad ein Lastenrad zu kreieren und auf 3 statt auf zwei Rädern unterwegs zu sein. Dazu wird das normale Vorderrad aus der Gabel herausgenommen und die TReGo Trolley Erweiterung an der Fahrradgabel befestigt.

Dazu unterscheiden die Erfinder zwischen dem TRego Trolley Connect und dem TRego Trolley FIX. Variante 2 ist die Version, die dauerhaft an dem Fahrrad verbleibt und bei der man in Zukunft dauerhaft auf das „normale“ Vorderrad verzichtet. Bei der Variante „Connect“ bekommt man einen Adapter um die Trolley-Erweiterung in wenigen Handgriffen an- und abbauen zu können. Laut Erfinder soll dies dann ohne Werkzeug passieren, sofern der Fast-Connector am Fahrrad montiert ist.

Der Erweiterung bzw. der Lastenrad Umbausatz hat dabei zwei 16 Zoll Räder die jeweils mit einer Scheibenbremse ausgestattet sind. Der Clou dieser Erfindung liegt darin, dass der Trolley z.B. beim Einkaufen vom Fahrrad abgenommen werden kann und als normaler Trolley funktionieren soll. Ganz einfach ausgedrückt, eine Sackkarre an einer Fahrradgabel.

Was kostet ein TReGo Trolley – Preis

Wir wissen noch nicht was die Erfinder für einen Preis in der Show nennen, auf deren Webseite haben wir jedoch einen TRego Trolley Preis von 890 € (statt 1050€) für den Connect und 690€ (statt 780€) für die FIX Variante gefunden.

Laut Erfinderteam lässt sich der TRego an fast jedes Fahrrad anbringen, dass eine Standard-Gabel verfügt und mindestens 26 Zoll Räder verbaut hat.Dabei spielt es keine Rolle, ob es eine gefederte Gabel ist. Lediglich bei Carbon-Gabel , einholmigen Gabeln oder Fatbikes. Wer den Trego Trolley kaufen möchte, kann dies bereits online im Shop machen.

Video zum TReGo Trolley – „Dreirad“

Wir finden die Idee hinter dem Umbau zum Lastenrad (dreirad) sehr interessant und sind gespannt, wie die Jury und das Publikum darüber abstimmen wird und wünschen dem Erfinder-Team viel Erfolg.

Update

Der Trego Trolley ist mit einem knappen Vorsprung in das große Finale der Unterhaltungsshow eingezogen und hat somit die Chance auf 100.000 Euro Preisgeld. Auch wenn die Jury sich mehr zu den Handtaschen hingezogen fühlte, hat das Publikum mit den Trego Trolley mit einem knappen Vorsprung als Sieger der Sendung gewählt. Wir drücken weiterhin die Daumen für das Finale.

In der Show am 12.03.2019 wird das HAB Bike vorgestellt.

Bild: Danke an F.H. für das zur Verfügung stellen des Bildes, © trego-trolley.com

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
  So wurde dieser Beitrag bisher bewertet
Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.
Avatar
Über Fahrradmagazin 452 Artikel
Dieser Autor hat noch keine persönlichen oder biographischen Angaben zum Autorenprofil hinzugefügt.