Fahrrad Regenjacken Test – Trocken durch den Regen

Fahrrad Regenjacken Test - Blaue Jacke

Wenn es darum geht die richtige und vor allem passende Fahrrad Regenjacke zu bekommen, hat man oftmals die Qual der Wahl. Auch wenn Mode bekanntlich Geschmackssache ist, kommt es bei der Auswahl der richtigen Fahrradjacke nicht nur auf die Optik an. Die Funktion steht dabei im Fokus. Im Fahrrad Regenjacken Test bzw. Regenjacken Test gehen wir daher auf die Verarbeitung und die Anforderungen für ein trockenes Ankommen ein. Wichtig ist dabei vor allem der Unterschied zwischen Wasserdicht und Wasserabweisend.

Fahrrad Regenjacke mit oder ohne Futter

Wer sich eine Regenjacke zulegen möchte, der sollte sich grundlegend entscheiden ob er eine gefütterte Jacke möchte oder eine Fahrradjacke die „nur“ trocken hält, jedoch keine oder nur kaum eine wärme haltende Funktion mit sich bringt. Bei der gefütterten Variante wird neben der Schutzfunktion gegen Regen auch der Wärmeerhalt gewährleistet. Eine zweite Jacke wird dabei nicht benötigt und die Regenjacke kann als normale Ausgehjacke genutzt werden.

Überzieh-Jacke

Bei einer dünnen Überzieh-Jacke sieht dies anders aus. Diese besteht meist aus nur sehr dünnem Material und ist dafür gedacht, dass man unter ihr noch eine normale, richtige Jacke trägt. Der Vorteil bei dieser Variante ist, dass man die Jacke wirklich nur auf Bedarf anziehen muss und sie sonst einfach in der Tasche mit sich führt. Sie ist platzsparend und sehr leicht. Eine solche dünne Fahrradjacke kann z.B. auch in einer Satteltasche ihren Platz finden. Der Vorteil liegt klar auf der Hand, es muss bei der Outfitauswahl nicht extra darauf geachtet werden, dass die Regenjacke als Outfit mit eingeplant wird.

Fahrrad Regenjacken sollten atmungsaktiv sein

Eine gute Fahrrad Regenjacke ist Atmungsaktiv und lässt von der Außenseite kein Wasser durch. Von innen kann jedoch die Luftfeuchtigkeit, die beim Schwitzen entsteht, abgeführt und nach außen getragen werden. Durch diese Atmungsaktivität der Materialien wird der Schweiß optimal abgeleitet. Der Vorteil dabei, keine Nasse Kleidung durch nicht abdampfenden Körperschweiß. Damit diese Funktion gewährleistet wird, werden zu einem besondere Materialien eingesetzt, zusätzlich wird oft mit Belüftungsschlitzen gearbeitet. Gerade bei körperlicher Anstrengung produziert der Körper Wärme und hat eine erhöhte Transpiration.

Belüftungsschlitze an einer Fahrrad Regenjacke

Materialien, Verbindungen und Nähte an der Fahrrad Regenjacke

Je mehr Verbindungsstellen eine Jacke hat, umso mehr Schwachstellen gibt es und bietet Möglichkeiten, das Regenwasser eintreten kann. Bei der Wahl der Fahrrad Regenjacke sollte darauf geachtet werden, dass das Material der Jacke bereits wasserundurchlässig ist. Ähnlich wie bei wasserdichten Fahrradtaschen werden die Verbindungen hier nicht genäht sondern verschweißt oder geklebt. Das Regenwasser kann so nicht durch die Verbindungen gelangen. Gleichzeitig kann auch der Wind nicht direkt durch Nähte durchdringen. Hier von einem Windbreaker zu sprechen wäre etwas gewagt.

Stoffjacken haben dabei oftmals das Problem, dass der Stoff nie zu 100% Wasserdicht ist. Hier heißt es in der Beschreibung dann „Wasserabweisend“. Die Poren der Jacke (des Materials) sind so fein, dass der Regentropfen an sich nicht eindringen kann. Parallel dazu wird oft mit einer Beschichtung gearbeitet, die das Wasser wie beim Lotus-Effekt abperlen lässt. Reisverschluss und Taschenverschlüsse sollten mit einer Lippe überdeckt sein. Nähte sollten von innen ebenfalls mit einer wasserdichten Schicht überklebt sein.

Zusätzlich verklebte Nähte an einer Fahrrad Regenjacke

Erst bei übermäßigem Regenfall oder bei stärkerer Berührung der Jacke kann das Wasser in den Stoff einziehen. Wie hoch dieser Wasserdruck z.B. sein darf, wird in mm Wassersäule angegeben. Je höher der Wert ist, umso mehr Wasser kann die Fahrradjacke / Regenjacke ab, bevor das Wasser eindringen kann. Ab einem Wert von 1300 mm Wassersäule spricht man von Wasserdicht, Die Eidgenössische Materialprüfanstalt (EMPA) in St. Gallen in der Schweiz geht jedoch davon aus, dass erst ab einem Wert von 4000 mm Wassersäule sicher gehen kann, dass der Stoff allen Anforderungen gerecht wird. Ist die Jacke nass und kann das Wasser eindringen, wird diese schwer und verliert einen Teil der wärmenden Funktion.

Wer sich eine Regenjacke als Überziehjacke kaufen möchte, der sollte diese in einer Nummer größer wählen. Zieht man z.B. im Winter noch eine Winterjacke an, nimmt diese recht viel Platz ein. Die Fahrrad Regenjacke muss hier noch drüber passen. Verschweißte Nähte sind hier an der Tagesordnung. Auch hier gelten die Werte für die Belastung.

Gummizug verstellbar an Fahrrad Regenjacke Kapuze

Beide Varianten der Fahrrad Regenjacke sollten eine Kapuze haben und an den Bündchen einen festen Verschluss, sodass Regenwasser nicht über die Hände in den Jackenärmel laufen kann. Auch ist es sinnvoll die Kapuze in der Größe einstellen zu können. So findet auch der Fahrradhelm einen Platz und der Kopf bleibt geschützt und trocken.

Gummizug Bündchen Regenjacke

Signalfarben und auffällige Fahrrad Regenjacken nutzen

Wenn es regnet ist es meist etwas dunkler draußen, nicht weil es abends ist, sondern vielmehr weil die Wolken den Himmel ergrauen lassen. Wasser steht auf den Straßen, die Sicht für Autofahrer und Radfahrer wird schlechter und ist eingeschränkt. Wer sich jetzt optisch mit einer auffälligen Fahrradjacke abhebt, der wird besser gesehen. Reflektoren an der Jacke unterstützen den Effekt.

Verschiedene Fahrrad Regenjacken

BildModellPreisAnbieter        
Regatta Packaway II, Jacke, Navy Gr. XXX-LargeRegatta Packaway II, Jacke, Navy...23,90 €
26,44 €
Amazon
4ucycling Herren Regenmantel Sport Regenjacke wasserdicht Fahrrad Jacke Rain Coat mit Kapuze Tasche Regenponcho (Schwarz)4ucycling Herren Regenmantel...N/A
Amazon
Radfahr-/Lauf-Jacke; Sportbekleidung; zum Laufen geeignet; langärmelig; schützt vor Wind und Regen; schnelltrocknend; winddicht; für Frühling / Herbst geeignet; zum Fahrradfahren; in 5 Farben erhältlich M grün - grünRadfahr-/Lauf-Jacke;...26,02 €
Amazon Prime
Amazon
Sunmoch Nicht-Einweg Regenponcho Wasserdicht Regenjacken Motorad Regenmantel Mode Regenjacke EVA Raincoat Regencape Fahrrad(Schwarz)Sunmoch Nicht-Einweg Regenponcho...15,99 €
19,99 €
Amazon Prime
Amazon
Regenanzug ( Jacke und Hose), absolut wasserdicht ,royal blue, S S,Royal BlueRegenanzug ( Jacke und Hose),...17,33 €
18,03 €
Amazon
Herren-Sportjacke, atmungsaktiv, Regenjacke, Rain Coat Cycle Bike Fahrrad- Kleidung, Frankreich Tour schnelltrocknend, winddicht, mit langen Ärmeln, Jersey für Radfahren Größe S-3 X L S grünHerren-Sportjacke, atmungsaktiv,...24,71 €
Amazon
Ocean Rainwear Regenjacke Modell Budget, Farbe:gelb;Größe:XLOcean Rainwear Regenjacke Modell...36,90 €
Amazon Prime
Amazon

Worauf man vor dem Kauf achten sollte

  • Das Material aus dem die Jacke ist, sollte bereits wasserundurchlässig sein, z.B. Polyester. Lässt sich bei Aufspritzenden Verschmutzungen leicht abwischen.
  • Die Nähte der Fahrradjacke sollten geklebt oder geschweißt sein
  • Die Regenjacke sollte auffällig in der Farbgebung sein
  • Die Belastung nach mm Wassersäule ist im Idealfall größer als 4000 mm.
  • Taschen und Reißverschlüsse sollten ebenfalls wasserdicht verschlossen werden können.

Die Fahrradjacke ist als ein Bestandteil der richtigen Fahrradbekleidung zu sehen. Es ist nicht schwer zu erahnen, dass neben einer guten Fahrrad Regenjacke auch eine Regenhose zur Bekleidung gehören.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
  So wurde dieser Beitrag bisher bewertet

 

Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdichtigkeit

Mehr zum Thema Fahrradbekleidung:


Mit dem Fahrradmagazin Newsletter auf dem neusten Stand
Erhalte Benachrichtigungen über neue Artikel, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen.