Neueröffnung: E-Motion Filiale in Bad Zwischenahn

E Motion E Bike Bad Zwischenahn

Neueröffnung: Der E-Bike Anbieter E-Motion hat sich für seinen neuen Standort den Kurort Bad Zwischenahn ausgesucht. Nach dem Motto „E Bike Bad Zwischenahn“ kann ab dem 15. März im Ortsteil Kayhausen nach Lust und Belieben nach neuen E-Bike und Pedelec Modellen Ausschau gehalten werden.

Eröffnet wird dabei in der  Eva-Lessing-Straße 8, 26160 Bad Zwischenahn, alle Interessierten sind herzlich eingeladen von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr vorbeizukommen und sich E-Bike Modelle in verschiedenen Preisklassen anzusehen. Neben normalen E-Bikes und Pedelecs werden auch Dreiräder angeboten. Insgesamt stehen den Besuchern gut 400 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung. Sollte das eigene Elektrofahrrad einmal einen Defekt haben, können Sie den E-Motion Reparatur-Service in Anspruch nehmen.

Neben einem Verkaufsservice und einem Reparaturservice haben Einheimische und Urlauber die Möglichkeit E-Bikes und Pedelecs verschiedener Antriebsarten zu mieten. Von einem Tag bis einer Woche ist dabei alles möglich. Preislich geht der E-Bike Verleih ab 25 Euro pro Tag los.

Das Prinzip hinter E-Motion ist ein Lizenzmodell, wonach Händler ein fertiges Konzept bekommen um einen reinen E-Bike Shop zu eröffnen. Neben der Filiale in Bad Zwischenahn findet man E-Motion Händler in vielen Städten wie Berlin, Hannover, Kleve, Köln, München, Düsseldorf, Braunschweig und an vielen anderen Standorten in Deutschland verteilt.

Weitere Informationen zur Eröffnung und zum E-Motion Shop sind unter http://www.emotion-technologies.de/filialen-kontakt/bad-zwischenahn/ abgerufen werden.

Kennen Sie unseren Newsletter?
↙ ↘

Bleiben Sie mit dem Fahrradmagazin Newsletter informiert

Benachrichtigungen zu neuen Beiträgen, Tests & News, völlig automatisch, jederzeit wieder abbestellbar - Jetzt E-Mailadresse eintragen & bestätigen - Wir freuen uns auf Sie.

🔒 Datenschutz ist uns wichtig.
carsten
Über carsten 64 Artikel
Ich habe mittlerweile 4 Fahrräder und kann mich von keinem trennen. Ich fahre seit 2013 aktiv Fahrrad, mein persönliches Highlight war es, 2015 mit dem Fahrrad einmal durch Deutschland zu fahren.